a4ac9533-9dc3-43b5-8f03-d9284bf5220c meineZukunft! Nordhessen 100 0 100 False c1fc5f31-31c5-4515-8467-3c936760fa8f meineZukunft! Nordhessen 100 0 100 False 504b0351-fd7c-4da8-92e3-a95983f8e51a meineZukunft! Nordhessen 100 0 100 False False Job · Bildung · Karriere 24. - 25. Oktober 2020

Messe-Info zur Job- und Karrieremesse meineZukunft! Nordhessen

Die Job- und Karrieremesse meineZukunft! ist die ideale Plattform zum Netzwerken. Die ausstellenden Unternehmen bieten Karrieremöglichkeiten für Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten, Fach- und Führungskräfte aus dem Umland, die in die Region ziehen möchten, Hochschulabsolventen und Studierende auf der Suche nach Praktika und Abschlussarbeiten, Arbeitnehmer auf der Suche nach Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und Fachkräfte, die in der Karriere den nächsten Schritt planen. Ein großartiges Rahmenprogramm mit vielen spannenden Workshops, Seminaren und Aktionen rundet die Messe ab.

Die meineZukunft! Nordhessen verbindet eine vielfältige Jobbörse mit einer interaktiven Karriereplattform und spezialisiert sich auf Jobsuche, Bildung und Karriere.

Die Besucher treffen auf der Messe auf die attraktivsten Arbeitgeber, Bildungseinrichtungen und Coaches aus ihrer Region.

Viele spannende Highlights und wertvolle Tipps machen aus der meineZukunft! Nordhessen den idealen Treffpunkt für qualifizierte Arbeitnehmer und zielorientierte Arbeitgeber.

Nachdem die Messe bereits erfolgreich in mehreren deutschen Städten stattfindet, freuen wir uns auf die Premiere in Nordhessen mit Ihnen!

Öffnungszeiten

24. – 25. Oktober 2020
Sa. – So. 10 bis 16 Uhr

 

 

Veranstaltungsort

documenta-Halle
Du-Ry-Straße 1
34117 Kassel

 

Eintritt frei

Grußwort der Bundesministerin für Bildung und Forschung

Mit dem Ende ihrer Schulzeit fragen sich viele: Was kommt als nächstes? Eine Ausbildung, ein Studium? Welcher Weg passt zu mir am besten? Welcher Beruf würde mir Spaß machen? Lernen Sie Ihre Interessen und Stärken kennen. Gewinnen Sie Einblicke in die vielfältige Ausbildungs- und Studienlandschaft in Deutschland. Job- und Bildungsmessen können Ihnen helfen, sich zu orientieren: Sie lernen verschiedene Berufe und Studiengänge kennen, erhalten Informationen über Arbeitgeber und mögliche Karrierewege in Ihrer Region.

Mir ist es ein wichtiges Anliegen, dass jede junge Frau und jeder junge Mann in Deutschland die bestmögliche Bildung und nach der Schulzeit einen optimalen Einstieg in die berufliche Welt bekommt. Das ist eine große Aufgabe, zu der viele beitragen: Familie, Schule, Berufsberatung, Unternehmen und Politik. Damit alle ihre Talente entfalten können, unterstützen wir als Bundesregierung Jugendliche bei der Berufsorientierung und bieten viele Initiativen in der Aus- und Weiterbildung.

Denn nach einem ersten Berufs- oder Studienabschluss ist nicht Schluss. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich durch Fortbildungen und Zusatzqualifikationen weiterzuentwickeln. An eine Ausbildung kann eine Fortbildung zum Meister oder ein Studium anschließen, einem Bachelorabschluss kann ein Masterstudium folgen. Akademische und berufliche Bildungswege sind gleichwertige Bildungswege und lassen sich kombinieren.

Bildung und Ausbildung sind der Schlüssel dafür, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Berufswahl!

Anja Karliczek
Mitglied des Deutschen Bundestages
Bundesministerin für Bildung und Forschung

Grußwort des Oberbürgermeisters

Kassel gehört zu den 20 dynamischsten Wirtschaftsstandorten in Deutschland. So viele Menschen wie schon lange nicht mehr haben Arbeit in unserer Stadt. Zudem glänzt die Kasseler Wirtschaft auch bei der Ausbildung des Nachwuchses: So wurde Kassel vor einiger Zeit als beliebteste Ausbildungsstadt Deutschlands gekürt.

Die Kasseler Universität hat sich längst den Ruf erarbeitet, eine unternehmerische und praxisorientierte Hochschule zu sein. In unserer Region dürften insgesamt über 10.000 neue Arbeitsplätze von Absolventen unserer Universität geschaffen worden sein – nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich.

Die zunehmende Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt sehen wir als Chance und Herausforderung zugleich. Ganze Berufsfelder verändern sich. Daher werden Bildung und lebenslanges Lernen mehr denn je der Schlüssel im modernen Berufsleben.

Von der Berufsinformationsmesse meineZukunft! Nordhessen profitieren Fach- und Nachwuchskräfte sowie die ausstellenden Unternehmen gleichermaßen: Interessierte und Bewerber erhalten Einblicke in unterschiedliche Branchen, Aussteller können sich als innovativer und attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Und natürlich dient die Messe für alle als wichtige Kontaktbörse.

Allen Besuchern und Ausstellern der Messe wünsche ich interessante und gewinnbringende Gespräche. Ich würde mich freuen, wenn es gelingt, durch dieses Format engagierte und motivierte Arbeitskräfte in Kassel zu halten oder in unsere Stadt zu holen.

Herzlichst
Ihr
Christian Geselle
Oberbürgermeister Stadt Kassel

Messepartner

Top